Infostände

Mor çatı Frauenhaus | Frauenbibliothek und Informationszentrum | Zentrum für Frauenforschung und -bildung |

Frauenbibliothek und Informationszentrum Stiftung, Istanbul
Kadın Eserleri Kütüphanesi ve Bilgi Merkezi Vakfı


Als einzige Stiftung dieser Art wurde sie 1990 gegründet. Im von der Stadt gestifteten Gebäude finden Konferenzen, Diskussionen, Tagesveranstaltungen mit besonderen Themen, Konzerte und Ausstellungen statt. Mit ihrem Textbestand von Statistiken, Gesetzesausschnitten, Zeitungsartikeln, Literatur über Frauenfragen und sonstiger Dokumente möchte die Bibliothek die kommenden Generationen und die Öffentlichkeit informieren.


Die Bibliothek besteht aus drei Bereichen:

Bücher

Werke allgemeiner Thematik; Literatur von Frauen/über Frauen; Werke von Frauen ohne Behandlung frauenspezifischer Themen; Geschichte; Rechtwissenschaft; Erziehung; Religion; Politikwissenschaft; Arbeits- welt und Wirtschaft; Kultur; Gesundheit und Medizin; Kunst; Alltag; Frauenbewegungen; Männer; sonstiges.

Publikationen/Frauenzeitschriften

Aus osmanischer Zeit; aus republikanischer Zeit; fremdsprachlicher Art; sonstige Publikationen (auf türkisch und fremdsprachlich).

Archiv

Türkische und fremdsprachige Zeitungsartikel, unveröffentlichte Zeitschriftenartikel, Informationsbroschüren; Vereinssatzungen; Diskussionspapiere; Konferenzprotokolle; Sammlung biographischer Dokumente. Das Archiv besteht aus drei Bereichen mit 200 Archivkarteien; Themen, Personen, Länder. Zum unsystematischen Archiv gehören Sammlungen mit Plakaten und Postern, Photographien, Postkarten.

Dienstleistungen der Bibliothek und des Informationszentrums

Fotokopien, Informationssystem mit EDV, Archivarbeit, Kontakte zu anderen Bibliotheken. Die Bibliothek ist für jede Person und Einrichtung offen.

Unterstützung der Stiftung

  • - Spenden
  • Weitere Unterstützung
    • - Zuwendung von Texten und Dokumenten, die den Zielen der Bibliothek entsprechen.
    • - Übernahme von Ehrenämtern
    • - Mitgliedschaft